Stellenanzeigen

Wir sind auf dem Weg zu etwas ganz Großem. Vom Fuße des Westerwaldes ins Ganze Land. Wir haben viel vor und dafür suchen wir ab sofort oder schnellstmöglich eine/n Fahrer /in für unseren Absetz-Kipper-Zug im Nahverkehr.

BÜROASSISTENZ (m/w/d)

Vollzeit (40 Std. Woche)

Vergütung: nach Vereinbarung, Qualifikation und nach vorhandener Erfahrung in diesem Bereich

Aufgabenbereiche: Finanzbuchhaltung (Erstellung und Kontierung von Rechnungen), kaufmännisch-verwaltende Assistenz- und Sekretariatsaufgaben, Organisation von Büro- und Geschäftsprozessen (Kundenterminierung, Terminabsprachen), Schriftverkehr verwalten, Postbearbeitung, Personalverwaltung

Wir setzen voraus: Führerschein Klasse B, abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich, Organisationstalent, Eigeninitiative, Leistungsbereitschaft und gute EDV-Kenntnisse und Bereitschaft zur Erlernung neuer Programme

 

BERUFSKRAFTFAHRER (m/w/d) | CE | ABSETZ-KIPPER-ZUG

Touren: Nahverkehr

Benötigter Führerschein: CE (Schwere Lastzüge über 3,5 t + Anhänger über 0,75 t)

Vergütung: nach Vereinbarung und Qualifikation auf Stundenlohnbasis je nach vorhandener Erfahrung in diesem Bereich

 

BERUFSKRAFTFAHRER (m/w/d) | CE | SCHUBBODEN

Touren: Nationaler Nah- und Fernverkehr

Benötigter Führerschein: CE (Schwere Lastzüge über 3,5 t + Anhänger über 0,75 t)

Vergütung: Einstiegsgehalt von 2.800 € brutto zzgl. Spesen bei vorhandener Erfahrung in diesem Bereich

Wir bieten dir:

  • neueste Technik mit viel Komfort
  • eigener LKW (bei Abroll-Container- Zug und Schubboden)
  • gutes Betriebsklima
  • einen sicheren Arbeitsplatz mit Zusatzvergütungen und Prämien
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • betriebsinterne Weiterbildung wie z.B. Modulschulungen etc.

 

Wir setzen voraus:

  • Führerschein Klasse CE
  • Erfahrungen im Entsorgungsbereich von Vorteil
  • Bereitschaft zur Übernachtung im LKW (bei Abroll-Container- Zug und Schubboden)
  • Einsatzbereitschaft
  • Flexibilität
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit und eine selbständige, lösungsorientierte Arbeitsweise